fsam_logo_print.gif

Feng Shui

Was ist eigentlich Feng Shui?

Feng Shui ist eine seit Jahrtausenden etablierte chinesische Lehre, die auf Beobachtungen der Natur beruht. Feng Shui nutzt Naturgegebenheiten, die Philosophie der fünf Elementenlehre, Formen und Farben, um Ihr Geschäft, Ihr Haus und Garten oder Ihre Persönlichkeit mit Ihrem täglichen Umfeld in Einklang zu bringen.

Feng Shui heißt "Wind" und "Wasser". Für einen alten Chinesen war eine Stelle günstig, wenn sie vor kalten und heftigen "Winden" und vor unbändigem "Wasser" geschützt war. Noch besser war die Lage, wenn durch den Wind und das Wasser Fruchtbarkeit und Wohlstand zu den Siedlern gebracht wurde.

Die fernöstliche Lehre besagt weiter, dass Gesundheit, Wohlbefinden, Glück und Erfolg kein Zufall sind, sondern ein Zusammenspiel aus günstigen Faktoren von Zeit und Ort, die Mandate von Himmel und Erde darstellen. Nicht ausschliesslich der Einfluss von Himmelskörpern bestimmt das Ergebnis eines Unternehmens oder die Harmonie eines Zuhauses, sondern die Gegebenheit, dass sie besondere Zeitabschnitte kennzeichnen.

Feng Shui arbeitet mit der uns umgebenden universellen Lebensenergie, auch Chi (oder Qi) genannt. Die Kunst in einer Feng Shui Beratung besteht darin, unterstützendes und förderndes Chi auf ein Grundstück, in ein Geschäft oder eine Räumlichkeit zu führen und schlechte, verbrauchte Energie abzuschwächen, abzumildern und wieder nach Aussen abzuleiten. Somit werden die in einem Gebäude lebenden oder arbeitenden Personen mit einem Maximum an Energie versorgt, damit neue Kraft für Gesundheit, Geist und Wohlbefinden freigesetzt werden können.

 
FSaM

Impressum

AGB

Kontakt